Ho-Chi-Minh nach Huê

Vorbereitungen für unseren 4-wöchigen Motorradtrip

D171F480-EBD4-4AF0-AE4E-2A3899326D38.jpeg

Was machen die zwei eigentlich schon wieder in Ho-Chi-Minh habt ihr euch bestimmt gefragt?! Bevor wir nach Huê, ca in die Mitte Vietnams fliegen, haben wir noch ein paar Sachen in der Stadt zu erledigen. Nach einiger Recherche haben wir den passenden Motorradverleih gefunden und bereiten unseren Trip vor…erstmal muss unsere Maschine allerdings mit dem Zug nach Huê verschickt werden und von dort fahren wir sie wieder zurück. Wir sind sehr gespannt ob das alles so klappt! Nur das nötigste Gepäck haben wir eingepackt und den Rest in Ho-Chi-Minh eingelagert. Dann heißt es noch ein bisschen Ausrüstung kaufen. Auf dem Dan Sinh Markt werden wir schnell fündig und verhandeln hart für zwei Armeejacken und Motorradhandschuhe. Simons Tarnfleck-Jacke gehörte einst Soldat Rodriguez der US Marines und Ulrike wechselt vermutlich auf die Chinesische Seite, neuer Deckname Shin. Auf dem Markt könnte man sich wirklich in den beeindruckenden Überbleibseln aus dem Vietnamkrieg verlieren…

6E832101-3442-42CA-BE94-8D614F035B88
FD1D5868-97B4-466E-837D-3827C98F83D6
0065CA36-3FC8-4684-A32B-FD447CC065E5

Ganz in Leder kann man bei den Temperaturen in Vietnam kaum fahren, doch mit robuster Kleidung sind wir besser ausgestattet als die meisten Backbacker auf ihrer klapprigen Honda Win in Shorts und Flipflops. Zum Glück hatten wir in Can Tho bereits eine Jeans für Ulrike gefunden, was bei asiatischen „Kindergrößen“ gar nicht so leicht war. Die Hose ist zwar zu kurz, fällt aber umgeschlagen gar nicht weiter auf. 😂 Die Helmsuche gestaltet sich jedoch schwieriger als erwartet, da die meisten Vietnamesen mit der üblichen Suppenschüssel oder viel zu großen Helmen fahren, damit der Kopf genug belüftet wird. Wir finden letztendlich morgens vorm Flug auf den letzten Drücker noch 2 passende Fullface Helme – safety first!

Nach der ersten Nacht in Huê bekommen wir die Info, dass unser Motorrad angekommen ist. Hier seht ihr es beim Schlüpfen am Bahnhof! Keine 10.000 km hat die schöne Honda XR150 gelaufen und wir sind mega happy mit der Wahl!

Zwei Tage fahren wir das Motorrad in der Hue Umgebung ohne Gepäck ein. Die erste Offroad Strecke fahren wir durch ein Waldstück auf der Suche nach einem versteckten, illegalen Eingang zu einem stillgelegten Wasserpark. Wir sind nicht die einzigen denen der Zugang an diesem Tag trotz Schmiergeld verweigert bleibt…schade das wäre bestimmt cool gewesen dort!

Zufällig finden wir aber einen traumhaft idyllischen Sonnenuntergangsplatz mit Blick über den Parfümfluss. In dem Wald beim Aussichtspunkt finden wir alte Bunkeranlagen…könnt ihr euch vorstellen, dass dieser heute so friedliche Ort im Vietnamkrieg als wichtige Süd-Nord-Passage einst hart umkämpft war?

3AA4D7C8-79B3-402C-A9F4-C4BB0E8EA75B
35FCCA94-629E-4333-89B8-7044F102D407
22EC4743-07E2-410D-BF1D-67CCD2191BE9
4417BDCB-6520-4A72-9DAE-1163BD6DDBA7
94F2034C-32B7-490A-84C3-9EB9F445D2B5
AABE4A11-051D-44A7-BB25-9D2DA24EAD60DJI_1089-01.jpeg

Huê war einst eine Kaiserstadt und die verbotene Purpurstadt, der verbotenen Stadt in Peking nachempfunden, ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Wir schauen uns die Ruinen der im Vietnamkrieg beschädigten verboten Purpurstadt an, die Zitadelle und Tempelanlagen, die mit Mauern und Wassergräben umschlossen sind. Die alten Gemäuer und Gärten laden zu einem kleinen Fotoshooting ein.

20190216_124046-01.jpeg
7135FD90-052A-4E2F-9AC1-FF04516F3A60997DA814-ED72-4623-BF48-4B8D4BA5446891C94243-CCAD-4999-97BF-0B19034CBFAD77473B92-E4DD-46AA-9E47-BC63947C0C86


Am Valentinstag haben wir ein BBQ Date mitten unter Vietnamesischen Liebenden, die für uns ein bisschen zu dick auftragen. Blumen, Pralinen, Luftballons, Livemusik usw. brauchen wir nicht – wir sind glücklich uns nach fast 6 Monaten reisen noch zu daten 🙂 Mit Eis bewaffnet machen wir noch einen kleinen Spaziergang im Park und haben einen schönen Abend!

3309C9E1-09F3-4EA6-AF0A-465497722D0E
D590B0C5-C366-4946-8BB2-42B303822F12
8522B92A-035E-440D-A0D2-76CFEB2DFE09
335402CF-EE8F-475F-81B7-865FCC36CF84
3BAD08C5-F3CB-40E1-B687-B6CD6F32B718

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.