Vietnam

Hanoi

Sorry das wir eine ganze Woche nichts gepostet haben. Hanoi hat uns erstmal überwältigt im positiven und auch negativen Sinne. Wir laufen neugierig durch die Straßen und lassen die pulsierende Stadt auf uns wirken. Haben  uns in einem richtig schönen Airbnb in einem Stadtviertel Nähe Innenstadt niedergelassen und hier spielt sich das wahre vietnamesische Leben auf den Straßen ab! Keine Touristen weit und breit – genau was wir gesucht haben. Das Haus in einer kleinen Seitengasse zu finden war am ersten Abend allerdings eine echte Herausforderung. Der Verkehr in Hanoi ist besonders zur Rushhour echt extrem und man muss eigentlich ständig aufpassen nicht umgefahren zu werden, besonders beim Versuch die Straße zu überqueren.

7361e034-b425-4add-b9eb-4b493dd35baa

Auf der Suche nach unserem Airbnb ^^

b01ea6bb-412d-4bfd-a771-6682691367eb

20190119_125332-01-01.jpegAm ersten Tag laufen wir in eine kleine Kaffeestube auf der Suche nach einem guten vietnamesischen Kaffee und werden in astreinem Deutsch vom Besitzer Giang angesprochen, der 17 Jahre in Deutschland gelebt hat. Er bereitet uns den köstlichsten Kaffee zu, besorgt uns frittierte Bananen und Mais und fährt uns später mit dem Roller zum nächsten Shoppingcenter. Zum Tet Neujahr in Vietnam werden überall Pfirsichbäume aufgestellt und wir sind da als grad Giangs Baum geliefert wird. Leider konnten wir kein Foto schießen von den großen Bäumen, die auf den Rollern transportiert werden. Wir kommen natürlich öfters ins Café und an einem Mittag lädt uns Giang zum Bun Ca essen ein. Das Restaurant wurde berühmt weil dort President Obama mal gegessen hat, aber das sieht man der kleinen Restaurantkette nicht wirklich an. Danke lieber Giang für deine Gastfreundschaft und bis hoffentlich bald!

a76dc9e5-779a-47c0-befe-b262903b4f42

5224d718-9dc9-4345-9b5a-fdd77b5d565c

bester Kaffee der Welt und Pfirsichblüten

464f95eb-6305-434a-91ae-8bb2466fcbb1

alle 3 auf einem Roller ^^

98444c0c-94fa-44d9-be5d-51497fe31d33

Mittagessen bei Bun Cha Huong Lien

Am Wochenende ist die Innenstadt „Old Quarter“ verkehrsfrei und Händler und Garküchen packen ihre Waren und Tische aus. Wir laufen durch die Straßen und abends treffen wir uns mit Marco, den wir vor einem Jahr in Bangkok auf der Khao San kennengelernt haben. Er lebt und arbeitet in Hanoi. Wir haben einen lustigen Abend mit BBQ und sehr viel Bia Hoi, frisch gebrautem vietnamesisches Bier.

f54a82fa-3c3e-4821-812b-88de1a3b6c05

20190120_214152.jpg

Bia Hoi auf kleinen Plastikstühlen im Old Quarter

44203c62-31f9-4a4e-8f9b-077ccfbd851a

Das uns Hanoi auch eiskalt erwischt hat hatte ich bereits angedeutet und eiskalt könnt ihr wörtlich nehmen. 20 Grad sind in Deutschland schon fast T-shirt Wetter doch hier muss man seinen Parker auspacken (nachts waren es so 13 Grad….brrrrr). Wir ziehen alle warmen Sachen übereinander die wir haben, aber frieren irgrndwie trotzdem. Die Häuser sind auch nicht isoliert und so wird der Heizstrahler unser bester Freund. Der Klimaschock hat natürlich seine Folgen und wir sind schon wieder erkältet! Gerne hätten wir mehr Zeit mit Giang und Marco verbracht und das ein oder andere Museum besucht, doch die Energie reicht nicht aus. In der Küche können wir uns aber endlich wieder selbst Frühstück zubereiten, Filterkaffee von Giang und Tee kochen. Und es wird mit Haushündin Roxy geschmust, die ist so zuckersüß und faul. Zum Glück gibt es gleich um die Ecke ein Restaurant in dem wir fast jeden Abend köstliche Pho Bo (Knochensuppe mit Nudeln und Rind) gegessen haben. Es war auch das einzige was wir auf der Karte lesen konnten…. 🤪

79e16b1b-8a44-4149-917e-e01f08d91b2d

Frühstück im Bett? No problem… 😬

a9c742f3-5298-43e5-a000-afda81c2e72f

Pho Bo wärmt uns auf ❤️

edccf53a-b045-496e-98f2-7d1462e0d42d

Schmuse-Roxy

Da die Sonne eine ganze Woche nicht rauskommen will und es uns einfach zu kalt ist sind wir Freitag einfach in den Süden nach Ho-Chi-Minh geflogen! Hallo Sonne und schöne 33 Grad!!! 😎😎😎

4badbed2-58da-4127-9c2f-ab62f0378cb3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.