Wir haben es geschafft! Zwei lange, beschwerliche Tage Busfahrt mit einer kurzen Übernachtung in Pyay. Am Spätnachmittag sind wir heute endlich in Bagan angekommen.

f0f3f505-8c7b-424b-a53f-1f2f1ea41074

Etappe 1 / Ngapali – Pyay / 250km in 11 Stunden 

d961788e-2b2d-43c1-9298-b2ac36e98780

Etappe 2 / Pyay – Bagan / 350km in 9 Stunden

Wir hatten uns ans Ausschlafen gewöhnt und zwei mal hintereinander um 6 Uhr früh aufstehen war echt eine Qual. Die 250km Busfahrt über die Berge ging gestern vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang über holprige teils asphaltierte Bergstraßen. Man glaubt es kaum das dort oben in den Bergen Menschen unter wahnsinnig schlechten Bedingungen leben. Kinder betteln an der Straße, eine Frau nur im Longyi bekleidet schöpft Wasser aus einer rostigen Tonne zum Waschen gleich am Wegesrand, mit einfachsten Mitteln wird Bambus abgeholzt und verarbeitet sowie Schlaglöcher geflickt…Bilder oder Worte können die Eindrücke gar nicht wiedergegeben. Ein LKW schafft es den Berg nicht hoch und bleibt liegen, wir können nach zweitem Anlauf zum Glück passieren und sind froh Abend ins Bett zu fallen.

aae001a4-d5e5-4d35-bcb6-78d30818684ea61681d3-1707-4d2d-bf22-ec848f29582ef75fe033-b5de-4143-bb8d-812aa6f2c6ce4f9e615b-21bf-47cc-9643-d38997c59297

Heute hatten wir einen größeren Bus erwartet, doch nur ein klappriger Minivan ohne Kopflehnen gabelt uns frühmorgens am Busbahnhof auf. Das einzig Gute daran ist, dass wir heute also wieder ohne Klima sondern mit offenem Fenster unterwegs sind. Wir tragen Mundschutz wegen den staubigen Straßen und der Müllverbrennung am Wegesrand. Unser Sammeltaxi hält auf 350km ständig um Leute ein und aussteigen zu lassen und fast überfahren wir ein Rind auf dem Weg von Städtchen zu Städtchen. Lokales Gebäck und Knabberzeug wird geschickt auf großen Schalen auf dem Kopf der Dorffrauen balanciert und man versucht die Fahrgäste zu verführen. 😜

00c1ae37-0e9b-4cc8-87c6-88acf93b33d3f46167fd-2b0b-4c18-b9ff-b7fa30db1216

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.