Kinpun – Golden Rock – Südostmyanmar

0AE62172-178A-4844-9C56-5980807C3B23

Die nächste Etappe führt uns in das kleine Dorf Kinpun, an den Fuß des Berges auf dem der Golden Rock auf guten 1100m trohnt. Wir hatten überlegt diese Etappe auszulassen, da es für nur 1 Nacht und noch angeschlagen doch recht anstrengend ist. Die Ankunft in Kinpun war zunächst ein Schock, da man vor lauter Burmesischer Touristen kaum treten konnte. Uns war bewusst, dass der Golden Rock eine der bedeutendsten buddhistischen Heiligtümer ist und viele Gläubige anzieht, doch im der prallen Mittagssonne mit Gepäck durch den Ort kämpfend bereuten wir unsere Entscheidung zunächst. Es war zudem Sonntag und die Tagestouristen aus der Umgebung schwärmten in die Restaurants und vielen Shops und Stände mit Gebäck, Trockenobst, Orchideen und Souvenirs. Das einzige Hotel in unserem Budet war sehr basic, aber wir hatten auch nichts erwartet – dennoch stimmt hier Preis-Leistung nicht. Nachdem die Horden zum Mittagessen abgezogen waren und wir den besten Fried Rice auf der bisherigen Reise gegessen hatten, geben wir dem Ort eine zweite Chance.

8DFB3AA0-F128-4DDD-BE01-E10571DADB22E427D6AF-2569-4243-8890-86560B14A93AE7DC623C-7928-431C-BEB2-90C21659091D

Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg zum Golden Rock. Um die vielen Menschen auf den Berg zu schaffen wurden Lastwagen umgebaut und so kann man sich eingequetscht auf einigen Holzbänken auf eine abenteuerliche Serpentinenfahrt begeben.

20181223_154104-01.jpeg

Da die Strecke nur immer in eine Richtung befahren werden kann muss man einmal halten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Viele Pilgerer sind bepackt mit Decken und Essen, denn sie campen heute Nacht hier oben zwischen 1000 anderen Menschen!

20181223_174153-01.jpeg

Nach guten 20 Minuten barfuß über eine wuselige Straße, vorbei an Ständen, kleinen Garküchen und zwischen Schlafcamps hindurch erreichen wir den Golden Rock. Es ist unglaublich voll und dennoch ist die Atmosphäre unbeschreiblich und die Aussicht über die Berglandschaft atemberaubend. Wir fotografieren den Golden Rock wie alle aus jedem Blickwinkel und machen „Selfies“ mit den Einheimischen. Eine ältere Dame greift und tätschelt beim Fotoshooting meine Hand und an ihrem Lächeln erkennt man ihre Freude, dass wir Ausländer uns unter ihr buntes Volk mischen.

A6782E88-0F87-4325-9F59-32C48979B6A664C3945F-EB64-4DC2-B32D-DDDA9259813AE21A1DB3-48ED-4D8C-9833-DEF23230F578C58825FB-DA28-432E-A9FA-A79D93B490F5

Der Golden Rock leuchtet zum Sonnenuntergang in allen Goldtönen – es ist fast schon weihnachtlich! 2 Haare von Budda sollen ihn an Ort und Stelle halten…wie auch immer scheint er allen physikalischen Gesetzten zu trotzen.

6A32A2F7-9603-43FF-99B5-C43E9400DCB18C3A5884-9754-4202-ADED-8537D02E5D319ED5DC6B-3EA0-4D26-AA1A-3234F86C21EB2C455D76-CEBA-4ADA-8E37-2B61353CE6305FECC970-B206-49EC-A20C-852A86C36A846A0825D1-AED4-49B5-AA28-7990E7945FA1699040C8-BC85-4057-9A7B-19FC21B99E75

Im Dunkeln fahren wir mit dem letzen LKW ins Dorf zurück und freuen uns, dass der beste Kokos-Pancake Stand noch verkauft. Das wir wiederkommen freut die Mon Frau ebenso uns so zahlen wir diesmal nicht den Touristenaufschlag (unglaubliche 400 Kyat / 0,22 Eur für 2 Pancakes!). Wir packen 2 frisch gebackene, knusprige Exemplare zum Nachtisch ein.

3FD741E6-AAF5-4BA0-BD8D-3630769A40F1B38635B9-577C-4982-91AF-C3C7A3DBF7F5

Heute geht es mit dem Bus und Taxi 4 Stunden weiter in die Hauptstadt Yangon. Der 25. Dezember ist hier auch ein Feiertag und seit 2017 darf in Yangon ein Christmas Festival gefeiert werden…vielleicht kommen wir ja doch noch in Weihnachtsstimmung! 😜

71236549-5565-463E-8AF3-1459F99C789E.jpeg

 

 

2 Gedanken zu “

  1. Schöne Weihnachten euch beiden. Lasst die Kokosnüsse klappern!!! Nachträglich die besten Wünsche an Ulrike. 😘
    Habt weiterhin eine wundervolle Zeit!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.