Hier haben wir uns richtig zu Hause gefühlt – Ubud Sawah Homestay bei Amy & Yoga mitten in den Reisfeldern! Wenn es euch mal nach Bali verschlägt müsst ihr unbedingt hier übernachten. Es gibt auch Villen mit eigenem Pool, Frühstück und auf Wunsch Abendessen auf die Terasse gebracht und Ulrike hat sich abends eine Balinesische Massage gegönnt.

Von hier aus erkunden wir die Gegend mit dem Roller und besuchen unter anderem den Pura Tirta Empul Tempel, einer der wichtigsten Tempelanlagen Balis. Hinduistische Gläubige kommen hier regelmäßig hin, um sich in dem Quellwasser zu reinigen. Wir sind beeindruckt von den Zeremonien und den Bergen an Opfergaben!

Weiter geht es zu den Königsgräbern von Gunung Kawi. Wir steigen 300 schweißtreibende Treppenstufen hinab und lassen den Blick über die Reistetassen schweifen, die bereits in die Abendsonne getaucht sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.